Pressemitteilungen

19. April 2020
Ein bleibender Eindruck
Berlin/Friedberg/Hamburg, 27.01.2020: Sechs bekannte Gesichter und ein neuer Spieleverlag: Die gleichberechtigten Gesellschafter Peter Eggert und Philipp El Alaoui (ehemals eggertspiele/Plan B Games), Viktor Kobilke (Frosted Games, ehemals eggertspiele/Plan B Games) und Matthias Nagy (Frosted Games) sowie Karsten Esser und Andreas Finkernagel (Pegasus Spiele) haben gemeinsam den Spieleverlag Deep Print Games mit Sitz in Berlin gegründet. Zusammen bringen die sechs Gesellschafter 130 Jahre Erfahrung in der Spielebranche mit in den neuen Verlag, der ein Aushängeschild für besondere Familien-, Kenner- und Expertenspielen werden soll.